Sammeltipp für den 14.06.2021

Lesen & Hören

Bärentraube

Bärentraube (Arctostaphylos) Die Bärentraube steht unter Naturschutz und darf nicht wild gesammelt werden. Entweder man hat die Bärentraube im eigenen Garten oder man muss die Blätter, welche die Heilwirkung beinhalten, kaufen. Als Alternative bieten sich auch die Blätter der Preiselbeere an. Die Blätter der Bärentraube entfaltet ihre starke Heilwirkung vor…

Aktuelle Beiträge aus der Kategorie "Themen"

Naturheilstoffe

Kolloidales Silber

Ein Edelmetall als Krankheitstöter Als Kolloidale Partikel bezeichnet man die […]

Naturheilstoffe

OPC Vita

Traubenkerne als Antioxidans Ein Gläschen Rotwein am Abend fördert die […]

Meistgelesen

Top Themen

Zufällige Kräuter aus diesem Sammelmonat

Ackerschachtelhalm

Ackerschachtelhalm

Siehe: Frauenkräuter – Ackerschachtelhalm (Zinnkraut) Bildnachweis: By Walter Siegmund (Own […]

Weinreben

Weinrebe

Weinrebe (Vitis) Gattung der Familie Ampelideen, mit 5 zahnigem Kelche […]

Schöllkraut

Schöllkraut

Schöllkraut (Chelidonium) Gattung der Familie Mohngewächse mit 2 blättrigem hinfälligem […]

Ufer-Wolfstrapp

Wolfstrapp

Wolfstrapp (Leonurus) Gattung der Familie Lippenblümler. Gemeiner Wolfstrapp (L. cardiaca) […]

Bärentraube

Bärentraube

Bärentraube (Arctostaphylos) Die Bärentraube steht unter Naturschutz und darf nicht […]

Andorn

Andorn

Andorn (Marrubium) Halb vergessen, obwohl er ein wahrer Tausendsassa ist […]

Brennnessel, männlicher Blütenstand

Brennnessel

Brennnessel Siehe: Nessel Bildnachweis: Adampauli [CC BY-SA 3.0 de], via […]

Silber-Linde

Linde

Linde – (Tilia) Gattung der Familie Lindengewächse mit 5 blättrigem, […]