„Gegen jedes Leiden ist ein Kraut gewachsen.“

Dieser Leitspruch von Sebastian Kneipp ist auch die Überzeugung der Website www.heilkraeuter-infos.de !!

Als Kind nahm meine Großmutter mich stets zum Kräutersammeln mit. Bei einem Husten gab es einen Huflattich-Tee und keinen Hustensaft, bei Schlafproblemen durfte ich in einem Melissenblätter-Bad entspannen und träumte danach wie auf Wolke 7.

Dieses alte, traditionelle Wissen um Heilpflanzen und Hausmittel zu bewahren, ist das Anliegen dieser Website.

Bei uns lernen Sie Heilkräuter, Mineralien, Hausmittel (auch für Tiere) und deren Anwendungen (auch für Tiere) kennen. Dazu gehören auch moderneres Wissen, wie das Wissen um sogenannte Superfoods, Heilwurzeln, Küchenkräuter, wie pflege ich mich natürlich schön, was sind natürliche Aphrodisiaka, wie wendet man diese an, gesunde Rezepte, speziell auch für Grüne Smoothies und viele weitere Themen.

Wir wünschen Ihnen ebenso viel Spaß beim Lesen und Stöbern, wie wir täglich dabei haben, diese wertvollen Inhalte für Sie zu erstellen und zu erhalten :-)

Wenn Ihnen unsere Arbeit etwas wert ist, dann freuen wir uns über Ihre Anerkennung: paypal.me/xyom
- Herzlichen Dank

Aktuelles aus unserem Blog

Kräuterpracht – Natürlich schön

Ein Gastbeitrag von Miriam Betancourt – www.kraeuterpracht.de Alles hat mit splitternden Fingernägeln begonnen. Und nichts schien dagegen zu helfen. Egal, ob ich von außen ein stärkendes Serum oder schützenden Nagellack auftrug, das Ergebnis blieb das Gleiche. Auch der Verzicht auf Nagellack bewirkte keine Veränderung. Den entscheidenden Hinweis lieferte...

Brennnessel-Minz-Salat mit Kurkuma

Brennnessel-Minz-Salat mit Kurkuma – Zellschutz & Temperaturausgleich für die heiße Jahreszeit – Da die Brennnessel sich in allen Klimazonen wohlfühlt, gibt es eine beeindruckende Vielfalt regional unterschiedlicher Rezepte. Hier ein typisches „Hitzerezept“ – ideal also für eine leichte Ernährung, reich an wertvollen Radikalenfängern für heiße Sommertage. Kurkuma wirkt...

Sammelkalender Juni

Im Juni lassen sich folgende Heilkräuter, Wildkräuter, Heilpflanzen und Früchte sammeln: Ackerschachtelhalm (Equisetum arvense) Andorn (Marrubium vulgare) Birke (Betula alba) Blasentang (Fucus vesiculosus) Bockshornklee, Hornklee (Trigonella foenum-graecum) Brennnessel (Urtica dioica) Brombeere (Rubus fructicosus) Bärentraube (Arctostaphylos uva-ursi) Dill (Anethum graveolens) Dost, Dosten (Origanum vulgare) Efeu (Hedera helix) Erdrauch (Fumaria...

Wildkräuterpesto

Für dieses Wildkräuterpesto-Rezept können nahezu alle Wildkräuter verwendet werden, die am besten saisonal zur Verfügung stehen. Eine schöne Mischung ergibt beispielsweise Giersch, Brennnessel, Triebspitzen der Taubnessel, etwas Gundelrebe, Spitzwegerich, Sauerampfer, Frauenmantel, etc. Selbstverständlich können auch unsere üblichen Gartenkräuter wie Basilienkraut, Basilikum, Petersilie, Liebstöckel oder was auch immer beigemischt...

Sonnenblüten-Brennnessel-Risotto mit Kurkuma

Sonnenblüten-Brennnessel-Risotto mit Kurkuma – Doppelt gesund und schnell gemacht – Das ist meine persönliche Lieblings-Lecker-Variante für die Frühlingskur: Die aktivierende, tonisierende Wirkung der Brennnessel wird noch verstärkt durch Löwenzahn und Kurkuma, das für seine blutverdünnende Wirkung geschätzt wird. Eine lustvolle Verjüngungskur von innen. Zumal beim Blanchieren der Brennnesselblätter...